Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen zu den Einrichtungen

Gut informiert

Nachrichten und Berichte zu den News

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Das Wohnheim – eigene Lebenswege finden

In Neunkirchen befindet sich das Haus Klotzbach. Insgesamt 30 Menschen mit  geistiger Behinderung und/oder Schwerstmehrfachbehinderung leben hier – und werden in ihren Fähigkeiten gefördert. Unser Haus ist auf die Bedürfnisse unserer Bewohner ausgerichtet. Alle Bereiche sind mit dem Rollstuhl erreichbar. In jeder Wohngruppe gibt es ein Badezimmer, in dem Menschen mit einer körperlichen Behinderung barrierefrei gewaschen, geduscht oder gebadet werden können. Wir haben uns darauf spezialisiert, Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen zu betreuen. Dementsprechend vielseitig qualifiziert ist auch unser Team. Pädagogische Fachkräfte und Pflegekräfte nehmen sich den Bewohnern und ihren Bedürfnissen an. Eine abgestimmte Betreuung ist unsere Voraussetzung, um jeden Bewohner zu fördern.

Unsere Einrichtung befindet sich im Zentrum von Neunkirchen. Zu Fuß können unsere Bewohner die Innenstadt mit ihren Geschäften in zwei Minuten erreichen. Die zentrale Lage ist für unsere Bewohner von großer Bedeutung: Soweit möglich, können sie am Gemeindeleben teilnehmen, soziale Kontakte pflegen und Einkäufe erledigen. 

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111