Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen zu den Einrichtungen

Gut informiert

Nachrichten und Berichte zu den News

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Haus Euelsbruch – Hilfe für Menschen mit Suchtproblem

Das Haus Euelsbruch ist ein Ort, an dem Hilfe und Eigenständigkeit nahtlos ineinander übergehen. Seit 2003 profitieren davon bis zu 29 Menschen, die durch eine Alkoholsucht körperlich oder psychisch eingeschränkt sind (chronisch mehrfachbeeinträchtigte abhängigkeitskranke Menschen). Unsere Einrichtung liegt direkt neben dem Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg und ist in vier Wohnbereiche unterteilt. Das Haus ist komplett barrierefrei eingerichtet und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Die Mitarbeiter lassen den Bewohnern möglichst viel Freiraum und unterstützen sie dabei, ein weitestgehend selbstständiges Leben zu führen und an den täglichen Herausforderungen zu wachsen.

Manche Menschen benötigen das stationäre Wohnen dauerhaft, andere nur für eine gewisse Zeit, um ihr Leben neu zu ordnen. Jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer zur Verfügung, das er nach eigenem Geschmack einrichten kann. Einkaufen, kochen und Wäsche waschen sind festen Aufgaben der Bewohner, die genauso wie regelmäßige Ausflüge, sportliche Aktivitäten und das vielseitige Betreuungs- und Therapieangebot helfen, in ein strukturiertes Leben zurückzufinden und bestenfalls sogar wieder in eine eigene Wohnung zu ziehen.

„Wir unterstützen uneingeschränkt“

Heiko Bertelmann
Einrichtungsleiter

Kontakt

Tel: 02734 43570
Fax: 02734 435750

E-Mail-Kontakt

Postanschrift

Das Symbol steht für eine Adresse der Diakonie in Südwestfalen.

Haus Euelsbruch
Eva-von-Tiele-Winckler-Straße 13
57258 Freudenberg


Anfahrt Google Maps

Nicht allein mit der Sucht

Die Diakonie in Südwestfalen bietet zahlreiche Hilfen für Menschen mit einer Suchterkrankung: Von der Beratungsstelle über qualifizierten Entzug bis hin zum Wohnheim.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

Die passende Hilfe finden

Für Menschen mit Behinderung genau die Hilfe finden, die ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht, dazu trägt das Hilfeplanverfahren des Landschaftsverbandes bei.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Diakonie Klinikum: Weltpremiere in der Gefäßchirurgie

Eine Weltpremiere ist im Hybrid-OP des Diakonie Klinikums Jung-Stilling geglückt. Gefäßchirurg Dr. Ahmed Koshty hat erstmals einem Patienten mit einem Aorten-Aneurysma zwischen Brustkorb und Bauchraum eine neuartige und von ihm mit entwickelte Spezialprothese implantiert.

Neues von der Diakonie

Hilfe, die ankommt, erreichte jetzt das Diakonie Klinikum Jung-Stilling. 7500 Mundschutz-Masken wurden angeliefert. Bei der Aktion handelte es sich um eine ganz besondere, private Spende.

Seit 25 Jahren sind die Grünen Damen und Herren fester Bestandteil des Diakonie Klinikums Bethesda in Freudenberg. In Zeiten von Corona ruht der Betrieb der Ehrenamtlichen. Dennoch blieb Zeit, um Danke zu sagen.

Geblümt, gestreift, gepunktet: 65 farbenfrohe Herzkissen haben die Rabenscheider Landfrauen für die Brustkrebspatientinnen des Onkologischen Therapiezentrums (OTZ) am Diakonie Klinikum Jung-Stilling von Hand gefertigt.

Nächste Veranstaltungen

Weiterbildung Palliativ Care

ab 02.11.2020, 9 - 16 Uhr Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen Virchowstraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Aufbaukurs Notfallsonographie

22.08.2020 und 23.08.2020 ab 8.30 Uhr Hörsaal am Diakonie Klinikum, Wichernstraße 42, 57074 Siegen Wichernstraße 42, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Lungensonographie für Akutmediziner

21.08.2020, 8.30 - 18 Uhr Hörsaal am Diakonie Klinikum, Gebäude B Wichernstraße 42, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.