Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen zu den Einrichtungen

Gut informiert

Nachrichten und Berichte zu den News

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Wohngruppe Altes Pfarrhaus

In unserer Wohngruppe „Altes Pfarrhaus“ unterstützen wir bis zu neun Menschen mit einer leichten geistigen Behinderung dabei, noch selbständiger zu werden. In allen Bereichen des täglichen Lebens lernen unsere Bewohner, eigenverantwortlich zu handeln. Vom Einkaufen und Kochen über Putzen bis hin zum Waschen und Bügeln werden die Fertigkeiten jedes einzelnen gezielt geschult. Unsere Pädagogen beschäftigen sich intensiv mit den Bewohnern, vereinbaren Lernziele und üben, Alltägliches eigenverantwortlich zu erledigen. Denn wir verfolgen ein klares Ziel: Wir möchten unseren Bewohnern ermöglichen, in das Ambulant Betreute Wohnen zu wechseln. Hier leben sie selbstständig in den eigenen vier Wänden und werden dabei von uns begleitet.

Die Wohngruppe befindet sich neben unserem Haupthaus. In einem Einfamilienhaus haben alle Bewohner ihr eigenes Zimmer. Für Menschen im Rollstuhl haben wir ein Zimmer barrierefrei eingerichtet. Insgesamt stehen vier Badezimmer zur Verfügung, die sich jeweils zwei Bewohner teilen. Wohnzimmer, Küche, Hobbykeller sowie Waschküche und Trockenraum werden von allen Bewohnern gemeinsam genutzt.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111